Diesen Trick gegen Stress kennen wenige!

Leider sind Depression und Burnout mittlerweile gängige Alltagsbegriffe. Firmen und Mitarbeiter müssen sich Gedanken machen wie sie den Stress reduzieren und das Wohlempfinden erhöhen können.




Aus der Wissenschaft kennen wir schon länger, welche Vorteile für die mentale Gesundheit, ein Spaziergang oder sogar ein Ausblick in die Natur bringt. Doch was bringen Bilder mit Landschaften im Büro? Können sie uns genauso entspannen wie ein Blick ins Grüne?


Der Psychologe Peter H. Kahn Jr. hat eine Studie dazu durchgeführt und entdeckt, dass der Blick auf virtuelle Naturszenen, keine Vorteile bringt für Mitarbeiter die ein Fenster mit Ausblick zur echten Natur haben. Doch, für Menschen, die das nicht haben, erzeugt ein Bildschirm mit Landschaften, positive Ergebnisse für die Psyche!


In anderen Worten, die technische Natur Simulation versetzt uns in Erholung und tut uns psychologisch gut, wenn wir keine Alternative haben!


In der Gesundheitswelt wird das schon eingesetzt um glücklichere und entspanntere Patienten zu haben. Wie zum Beispiel, Zahnärzte die, zur Schmerzlinderung, in ihrem Behandlungszimmer, Deckenbilder mit virtuellen Naturszenen nutzen.


Jetzt haben wir noch eine tolle Möglichkeit, unsere Psyche positiv zu beeinflussen! Wie wäre es, wenn du in deinem Büro ein großes Bild deiner Lieblingslandschaft hängen hast?